Rezeptarchiv


Aktuelles aus dem Hofladen
Neu im Angebot: Straußeneiernudeln
Nutzen Sie den Geschenkgutschein von unserem Hofladen
Aktuelles vom Straußenhof
Zucht- und Schlachttiere zu verkaufen
Straußenfarm Rossmeier in Wollham
<<< zurück zum Rezept des Monats

Eintopf vom Straußenfleisch



1 kg Straußenfleisch zum Kochen, 1 l Brühe, 1/2 l Wasser, Karotten, Selerie, Lauch, 2 Zwiebeln, 400 g Kartoffeln, 1 Gewürznelke, 1 Lorbeerblatt, Salz, Pfeffer, Muskatnuss, gehackte Petersilie, Butter, gegebenenfalls Spätzle.


Fleisch würfeln, Karotten und Selerie waschen und schälen, mit Lauch in Stücke schneiden, Lorbeerblatt an geschälter Zwiebel mit Nelke feststecken. Wasser mit Brühe aufkochen,
Fleisch, Gemüse und Zwiebel zugeben, ca. 60 Minuten bei schwacher Hitze garen. Geschälte und gewürfelte Kartoffeln zugeben und ca. 20 Minuten garen. Gegebenenfalls Spätzle zufügen.
Mit Salz, Pfeffer aus der Mühle und Muskat würzen. Eintopf mit in Butter gebräunten Zwiebeln und Petersilie bestreuen.

 

Guten Appetit!



REZEPTARCHIV  

 

>>> Strauß Chinoise  
>>> Ananaskraut aus dem Wok mit Straußenfleisch >>> Südwesterbraten (Straußensauerbraten)
>>> Eingelegte Straußensteaks >>> Chilitopf mit Straußenfleisch
>>> Roulade vom Strauß >>> Eintopf mit Straußenfleisch
>>> Gefülltes Straußenmedallion >>> Ragout vom Strauß