Rezeptarchiv


Aktuelles aus dem Hofladen
Neu im Angebot: Straußeneiernudeln
Nutzen Sie den Geschenkgutschein von unserem Hofladen
Aktuelles vom Straußenhof
Zucht- und Schlachttiere zu verkaufen
Straußenfarm Rossmeier in Wollham

<<< zurück zum Rezept des Monats


Chilitopf mit Straußenfleisch

Zutaten für 4 Personen:
3 kg Fleischtomaten
4 St grüne Chilischoten
1 kg Straußenfleisch
3  Knoblauchzehen
6 Schalotten
1 Prise Salz
Weißer Pfeffer und etwas Cayennepfeffer

 


Zubereitung:
Das Fleisch durch die grobe Scheibe des Fleischwolfes drehen. Die Tomaten waschen und entkelchen, in grobe Stücke hacken. Chili entkelchen und Knoblauch und Schalotten pellen und grob hacken.
Alles ebenfalls durch den Fleischwolf drehen.
Das Fleisch in einer großen Pfanne krümelig ausbraten. Dann den durchgedrehten Rest zugeben und aufkochen lassen. Mit den Gewürzen grob abschmecken und 10 Minuten köcheln lassen.
Dann noch einmal abschmecken und servieren.

Dazu serviert man Reis und einen Blattsalat mit süßlichem, sahnigem Dressing. Oder man serviert das Chili in Tacos und Salatstreifen, oder einfach nur mit Nachos zum dippen.

 

Guten Appetit!


REZEPTARCHIV  

 

>>> Strauß Chinoise  
>>> Ananaskraut aus dem Wok mit Straußenfleisch >>> Südwesterbraten (Straußensauerbraten)
>>> Eingelegte Straußensteaks >>> Chilitopf mit Straußenfleisch
>>> Roulade vom Strauß >>> Eintopf mit Straußenfleisch
>>> Gefülltes Straußenmedallion >>> Ragout vom Strauß